Monatsarchive: September 2013

Günter Baumann als Direktkandidat wiedergewählt

Unser CDU-Direktkandidat Günter Baumann ist der Gewinner bei der Bundestagswahl im Wahlkreis 165 (Erzgebirge I). Die Bürger honorierten seine bisherige gute Arbeit in Berlin mit einem Zuwachs auf 50,2% der Stimmen (Ergebniss 2009: 40,3%). Somit vertritt Günter Baumann 4 weitere Jahre unser Erzgebirge in Berlin.

Die Wahlergebnisse in Crottendorf und Wahltersdorf:
Wahlbeteiligung: 73,0%
Günter Baumann (CDU) 57,9%
Wolfgang Gunkel (SPD) 11,9%
Andrea Schrutek (Die LINKE) 17,1%
Heinz-Peter Haustein (FDP) 2,9%
Bert Meyer (GRÜNE) 3,8%
David Schröer (NPD) 3,4%
Sebastian Hacker (Piraten) 3,1%

Zweitstimmen (in Klammern das Ergebnis von 2009):
CDU 52,0% (44,2%)
SPD 12,4% (12,6%)
Die LINKE 17,1% (20,7%)
FDP 2,4% (13,1%)
GRÜNE 2,7% (4,2%)
NPD 2,4% (3,8%)
Piraten 1,9% (0,0%)
AfD 6,8% (0,0%)